AKTUELL IM AUTOHAUS
07.05.2021

E-Mobilität für M-TEC aus dem Hause Kneidinger

Gemeinsam kommt man besser voran – das gilt in so vielen Bereichen des Lebens. Deswegen verlässt man sich bei M-TEC auch auf das Service und die Beratung im Kneidinger Center.
Auslieferung

„Energie innovativ nutzen“ ist das Motto des Arnreiter Unternehmens M-TEC Energie.Innovativ GmbH. Von Wärmepumpen über Photovoltaik-Anlagen bis hin zu Sanitär und Wohnraumbelüftung findet man für die Kunden passende Lösungen für alle Anforderungen im Privathaus oder in Gewerbegebäuden. Bei allen Tätigkeiten setzt das Team rund um Dominik und Klemens Mittermayr dabei auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. Auch in Bezug auf die Mobilität: „M-TEC setzt sich für den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen ein. Umweltschutz ist uns ein Anliegen, daher ist es für uns auch selbstverständlich, dass wir unseren Fuhrpark dementsprechend gestalten“, erzählen die M-TEC-Geschäftsführer.

Zukunft E-Mobilität
Deshalb wandte man sich an das Kneidinger Center für eine effiziente Erweiterung der Fahrzeugflotte. Beim Kneidinger Center als regionalem und kompetentem Partner für Elektromobilität wurde man auch rasch fündig. So konnte Kurt Falkner vor kurzem fünf Fahrzeuge der Marke Škoda Enyaq an M-TEC übergeben. Falkner erklärt, warum die Wahl auf diesen Typ gefallen ist: „Die Fahrzeuge bieten neben ihrem stilvollen Auftreten auch Platz, Komfort und intelligente Bedienungskonzepte. Im Bereich E-Mobilität ist der Škoda Enyaq ein elektrischer SUV der Spitzenklasse. Mit unseren Škoda Standorten in Rohrbach und Ottensheim bieten wir flächendeckendes Servicenetz von Rohrbach bis Linz“.

Beratung und Service
Doch nicht nur bei der Beratung rund um die Auswahl des perfekten Fahrzeuges steht der Mühlviertler Familienbetrieb mit geballter Kompetenz zur Verfügung, sind die Geschäftsführerinnen Anna und Maria Kneidinger stolz auf ihr Team an den fünf Standorten: „Unsere Kunden vertrauen uns langfristig, von der Fahrzeug-Anschaffung bis zur Top-Betreuung in unseren Werkstätten.“