MOBIL BLEIBEN MIT VOLKSWAGEN
05.07.2017

Ökologisch durchstarten mit neuem Elektrofahrzeug

Rohrbachs Fahrschüler sind ab sofort noch moderner unterwegs: Als erste Fahrschule des Bezirkes wird EUROLINE mit der neuen Möglichkeit, die Ausbildung auf einem aktuellen Elektrofahrzeug zu absolvieren, wieder zum Vorreiter beim Einsatz neuer Technologien.
Eurolone

Nach den beiden Golf VII mit Erdgas-Antrieb – dem „World Car of the Year 2013“ – wurde der umfangreiche Fuhrpark nun mit einem brandneuen e-Golf II weiter modernisiert. Im Sinne der Nachhaltigkeit wird der e-Golf vor allem in der zweiten Ausbildungsphase eingesetzt, um Fahranfänger beim Spritspartraining mit der fortschrittlichen Technologie der Zukunft vertraut zu machen. Gleichzeitig wird die Produktpalette für die Kunden der Fahrschule erweitert – denn nun können Fahrschüler erstmals die Ausbildung und Prüfung auf einem Automatikfahrzeug absolvieren.

"Durch die ständige Modernisierung unseres Fuhrparks genießen unsere Kunden ein zeitgemäßes, umfangreiches Angebot und eine perfekte Vorbereitung in Sachen Führerscheinausbildung“, ist Thomas Leitner stolz auf den Zuwachs, und verrät weitere Pläne: „In diesem Monat starten wir auch mit dem Bau unseres neuen Übungsplatzes. Mit der verbesserten und vergrößerten Infrastruktur bieten wir beste Bedingungen beim Führerscheinerwerb.“ Grünes Licht also für die Durchstarter der Zukunft!